Öffentliche theologische Vorlesungen an der Universität St. Gallen

Jedes Semester werden öffentliche Vorlesungen zu Themen der Theologie angeboten.
Der Erwerb einer Hörerkarte (20 Franken) berechtigt zum Besuch aller Vorlesungen des gesamten öffentlichen Programms der Universität.
Für das aktuelle Programm klicken Sie bitte auf "Universität" oder "Festsaal St. Katharinen".


Rückblick:
In den letzten Semestern wurden folgende Vorlesungsreihen angeboten:


  • Berühmte Predigten von Augustinus bis in die Gegenwart (HS 2016)
  • Heilige Schriften der Menschheit II (FS 2016)
  • Schwere Bibelstellen neu beleuchtet (FS 2016)
  • Gott denken in Bildern der Kunst (HS 2015)
  • Heilige Schriften der Menschheit (FS 2015)
  • Glaube im Mittelalter und heute (FS 2015)
  • Mehr Freude am Glauben (HS 2014)
  • 600 Jahre Konstanzer Konzil (FS 2014)
  • Die sieben Todsünden (FS 2014)
  • Gott in allen Dingen finden (HS 2013)
  • St. Galler Choral. Musik und Spiritualität (Ringvorlesung FS 2013) 
  • Vom Wesen des Christentums (FS 2013)
  • Beten wir alle zum gleichen Gott? (HS 2012)
  • Gott  Glück  Geld. Schätze im Himmel und auf der Erde (FS 2012)
  • Gleichnisse des Lebens (FS 2012)
  • Grundfragen des Lebens (Herbstsemester 2011)
  • Gibt es eine Seele? (Frühjahrssemester 2011)
  • Glücksfälle in der Christentumsgeschichte (Frühjahrssemester 2011)
  • Glaube und Kultur. Begegnung zweier Welten (Herbstsemester 2010)
  • Vorsehung und Schicksal in den Psalmen (Frühjahrssemester 2010)
  • Krisen, Ängste, Gottvertrauen. 
Krisenbewältigung in theologisch-seelsorgerlicher Perspektive (Frühjahrssemester 2010)
  • Das Vater unser. Eine Hilfe zum Leben (Herbstsemester 2009)
  • "Ich wünschte, ich wäre gläubig, glaub' ich." (Herbstsemester 2009)
  • Paulus neu entdecken (Frühjahrssemester 2009)
  • Konfessionen und Religionen im Dialog. Eine Standortbestimmung aus christlicher Sicht (Ringvorlesung Frühjahrssemester 2009)
  • Welche Jesusbilder haben wir? (Herbstsemester 2008)
  • Hoffnung auf Erlösung - Ein Blick auf die biblische Tradition (Herbstsemester 2008)
  • Propheten der Heimat - Grosse Schweizer Theologen der Gegenwart (Ringvorlesung Frühjahrssemester 2008)
  • Das Symbol des Kreuzes (Frühjahrsemester 2008)
  • Markusevangelium (Herbstsemester 2007)
  • Ritus und Geborgenheit (Herbstsemester 2007)
  • Moses Vermächtnis (Sommersemester 2007)
  • Gerechtigkeit: Grundlagen und Gratwanderungen (Ringvorlesung Sommersemester 2007)
  • Spiritualität (Wintersemester 2006/2007)
  • Mit Kindern Religion entdecken (Wintersemester 2006/2007)
  • Heiterkeit und Heiligkeit (Sommersemester 2006)
  • Religion und Gewaltüberwindung (Ringvorlesung Sommersemester 2006)
  • Maria (Wintersemester 2005/2006)
  • Grosse Heilige der Schweiz (Wintersemester 2005/2006)
  • Von Engeln und Dämonen (Sommersemester 2005)
  • Unsichtbare Religion - sichtbarer Glaube. Von Kruzifix, Kopftuch und Kantaten (Ringvorlesung Sommersemester 2005)
  • Die Messe im Leben der Gemeinde (Wintersemester 2004/2005)
  • Die Sakramente: Geschichte, Theologie, Praxis (Wintersemester 2004/2005)
  • Warum lässt Gott leiden? (Ringvorlesung/Sommersemester 2004)
  • "...bis der Tod uns scheidet?"
    Vom Umgang mit Trennung und Scheidung (Sommersemester 2004)
  • Wunder in den Evangelien (Wintersemester 2003/2004)
  • Schöpfungsmythen (Wintersemester 2003/2004)
  • Umgang mit Sterben und Tod (Sommersemester 2003)
  • "Kanton St. Gallen 1803-2003". Fünf Vorlesungen zum Kantonsjubiläum aus Ökumenischer Perspektive (Ringvorlesung/Sommersemester 2003)
  • Ausgewählte Fragen einer Ethik des Lebens (Wintersemester 2002/2003)
  • Dogmatik in ökumenischer Sicht (Wintersemester 2002/2003)
  • "Welchen Himmel meinen wir?" (Ringvorlesung/Sommersemester 2002)
  • Das Glaubensbekenntnis der Christen (Sommersemester 2002)
  • "... denn erlöst sind wir" (Wintersemester 2001/2002)
  • Augustinus von Hippo - Lebensdeuter und Gottsucher (Wintersemester 2001/2002)